Clenbuterol (Clen)

Horst Fischer

Das letzte bisschen Fett, an dem sich Ihr Körper verzweifelt festhält, um einen Überlebensmechanismus zu mögen, ist schwerer zu verlieren als die ersten 10 oder 20 Pfund.

Und ob Sie es glauben oder nicht, es ist eine der frustrierendsten Situationen.

Sie haben das ganze Jahr über eine Diät gemacht, Kalorien gezählt, Ihre Makros angesehen und es ist Ihnen gelungen, eine Lastwagenladung Gewicht zu verlieren.

Aber die letzte Fettschicht um den Kofferraum scheint sich nicht zu bewegen, egal was Sie tun.

Und dann rät Ihnen jemand, Ihr Trainer oder Ihr Trainer oder Ihr bester Freund, Clenbuterol zu probieren.

Nur, Sie haben keine Ahnung, was es ist oder wie es funktioniert. Sie sehen bei Google nach und stellen fest, dass es als Fatburner beworben wird und es gibt Leute, die für seine Wirksamkeit loben.

Also hüpfen Sie weiter. Aber eine Woche später sind Sie höllisch nervös, Ihr Herz schlägt schnell, Sie können nicht schlafen und bekommen mitten in der Nacht Angstzustände.

Willkommen zum Clen-Erlebnis.

Wenn das zusammenfasst, was Sie durchgemacht haben, dann sind Sie nicht allein. Jeden Tag versuchen viele Männer und Frauen auf der ganzen Welt Clenbuterol in der Hoffnung, dass es die magische Pille sein wird, die sie zum Abnehmen suchten.

Und sie beenden den Zyklus auf halbem Weg mit sehr schlechten Erfahrungen. Einige haben das Glück, damit durchzukommen. Andere richten irreparablen Schaden an ihrem Körper an.

Wenn Sie über die Verwendung von Clenbuterol nachgedacht haben, dann sind hier fünf Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie diese harmlos aussehende Pille platzen.

# 1 – Clenbuterol ist ein sehr starkes Sympathomimetikum

LESEN  Trenbolon (Tren)
Clenbuterol (Clen) zu verkaufen

Sympathomimetika sind Stimulanzien, die zur Stimulierung des sympathischen Nervensystems verwendet werden, hauptsächlich für therapeutische Zwecke und manchmal zu Erholungszwecken.

In diesem Fall wird Clenbuterol in vielen Ländern zur Behandlung von Asthma als abschwellendes Mittel und als Bronchodilatator verwendet.

Aber in den Vereinigten Staaten wird es nur als Tierarzneimittel verwendet. Es ist illegal, es auf Menschen anzuwenden.

Beim Bodybuilding wird es aufgrund seiner Eigenschaften zur Aufteilung des Körperfetts als Fatburner missbraucht.

Was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass Clenbuterol zu der gleichen Kategorie von Drogen wie Methamphetamin und Kokain gehört.

# 2 – Clenbuterol wird nur wirksam, wenn Sie sehr schlank sind

Clenbuterol-Effekte

Clenbuterol ist nicht die magische Lösung, die Ihnen hilft, Ihr Gewicht zu verlieren, selbst wenn Sie einen sitzenden Lebensstil führen und sich von Junk Food ernähren.

Es ist nur bei Menschen wirksam, die anfangs sehr schlank sind.

Nehmen wir an, Sie haben Ihre Ernährung bis zur Perfektion verkürzt und es geschafft, Ihren Körperfettanteil auf 15 zu senken. Clenbuterol kann Ihnen möglicherweise dabei helfen, auf 10% oder weniger abzusinken. Aber du musst trotzdem aufpassen, was du isst und verantwortungsbewusst damit umgehen.

Wenn Sie bei 25-30% des Körperfetts sind, dann ist das einzige, was Sie durch die Verwendung von Clen bekommen, böse Nebenwirkungen.

Also nicht einmal darüber nachdenken. Stattdessen sollten Sie Ihre Ernährung korrigieren, anfangen, Gewichte zu heben, zweimal oder dreimal in der Woche Cardio oder HIIT zu machen, und dann können Sie darüber nachdenken, Clenbuterol zu der Mischung hinzuzufügen.

Das auch, wenn Sie bereit sind, einige der Nebenwirkungen, die mit Clen garantiert sind, zu übersehen.

# 3 – Clenbuterol macht Sie nervös und verdrahtet

LESEN  Cardarine (GW501516)
Clenbuterol Nebenwirkungen

Wenn Clenbuterol beginnt, die Beta2-adrenergen Rezeptoren in Ihrem Körper zu stimulieren, löst es eine Reihe von Ereignissen aus, die allgemein als „Jitters“ bezeichnet werden. Ihre Herzfrequenz steigt, Sie verspüren unwillkürlich Muskelzittern, Sie fühlen sich ängstlich und am Rande.

Clenbuterol hat eine lange Halbwertszeit von bis zu 39 Stunden. Sie werden dies also noch Stunden nach der Einnahme einer Dosis erleben.

In der Tat kann die Wirkung des Arzneimittels für Wochen nach dem Absetzen Ihres Clenbuterol-Zyklus gefühlt werden.

Einige Menschen leiden unter schwerer Schlaflosigkeit, während sie auf Clen sind. Andere empfinden die Nebenwirkungen als so ärgerlich, dass sie nach ein oder zwei Wochen aufhören.

Das ist das Schlaue. Wenn Ihr Körper verräterische Anzeichen dafür zeigt, dass etwas nicht richtig funktioniert, sollten Sie es sich anhören.

# 4 – Beginnen Sie mit einer sehr niedrigen Clen-Dosis und erhöhen Sie sie, bis Sie eine tolerierbare Dosis erreicht haben

Clen-Zyklus-Dosierung

Trotz allem, was Sie gelesen haben, wenn Sie sich für Clenbuterol entschieden haben, können Sie es am wenigsten richtig anwenden, um die Ergebnisse zu maximieren und gleichzeitig die Seiten zu minimieren.

Clenbuterol ist am häufigsten in Tablettenform erhältlich, wobei 20 mg Pillen die Standarddosis sind. Es gibt heutzutage auch Injektionen, Pumpen und Sirupe. Aber halte dich an die Pillen. Sie sind die am meisten getestete Form des Arzneimittels.

Sie können mit 20mcg / Tag beginnen und es schrittweise alle paar Tage erhöhen, bis Sie 80-100mcg / Tag erreichen oder was auch immer Ihre tolerierbare Grenze ist.

Fahren Sie mit dieser Dosis für zwei Wochen fort und nehmen Sie sich dann zwei Wochen frei, um Nebenwirkungen zu minimieren und die Wirksamkeit des Arzneimittels zu erhöhen.

LESEN  Ostarine (MK-2866)

Die Dosierung wäre also 20mcg am Montag und Dienstag, 40mcg am Mittwoch und Donnerstag, 60mcg am Freitag und Samstag, 80mcg am Montag und Dienstag, 100mcg am Mittwoch und Donnerstag, 120mcg am Freitag und Samstag. Wenn Sie währenddessen das Gefühl haben, dass die Verwaltung der Seiten zu schwierig wird, stellen Sie die Verwendung ein.

Clenbuterol ist leicht anabol / anti-katabol. Diese Wirkung des Arzneimittels lässt jedoch in der dritten Woche Ihres Zyklus nach. Daher ist es sinnvoller, es zwei Wochen lang zu verwenden.

Die thermogenen Eigenschaften von Clen werden nach 6 Wochen nachlassen. Zu diesem Zeitpunkt stellt sich der Körper auf das Medikament ein und Ihre Temperatur kehrt zum Normalzustand zurück.

Befolgen Sie das zweiwöchige, zweiwöchige Dosierungsprotokoll nicht länger als 12 Wochen, und Sie sollten in der Lage sein, gute Ergebnisse mit minimalen Nebenwirkungen zu erzielen.

# 5 – Seien Sie sich der Nebenwirkungen bewusst

beste Alternative zu Clen - stenabolisch

Clenbuterol erhöht Ihren Grundumsatz um bis zu 10%. Und es ist selbstverständlich, dass es Nebenwirkungen geben wird.

Einige von ihnen sind jedoch mild und können bei den meisten Menschen toleriert werden. Andere können schwächend sein, wie extrem schmerzhafte Kopfschmerzen und starke Muskelkrämpfe.

Die Muskelkrämpfe können bis zu einem gewissen Grad durch Ergänzung mit Taurin und viel Wasser während des Zyklus beseitigt werden.

Bei Kopfschmerzen trinken die meisten Benutzer nur ein paar Tylenol.

Die Jitter sind unvermeidlich und treten in den ersten zwei bis drei Tagen nach der Einnahme des Arzneimittels am stärksten auf. Sobald Sie die ersten Tage überstanden haben, stellt sich der Körper auf das Medikament ein und der Jitter sollte ebenfalls abnehmen.

Wie wir bereits gesagt haben, haben Sie zu irgendeinem Zeitpunkt das Gefühl, dass es nicht mehr zu handhaben ist. Stellen Sie die Verwendung einfach ein.

kaufen Clenbuterol Clen
Next Post

Ligandrol (LGD-4033)

Da die Popularität von leistungssteigernden Medikamenten zunimmt, setzen immer mehr Menschen darauf. So sehr, dass es zum Schlagwort für alles Gute wird. Und dann beginnen die Fakten über die Droge durcheinander zu kommen. Eine gesunde Portion Bro Science wird zusammen mit aufbereiteten Informationen eingeworfen, und bald schweben nur noch Mythen herum. […]

Abonnieren Sie uns jetzt